Suche
Generic filters
Exact matches only
NEWS
22.04.2024 | 13:30 | 3 M.
Kreisliga B Arnsberg - 3. Spieltag 2023|24

FC BW Gierskämpen feiert Kantersieg gegen Oberschledorn/Grafschaft

In der Kreisliga B Arnsberg hat der FC BW Gierskämpen am Sonntag, den 21. April, sein erstes Spiel absolviert und gegen den SV Oberschledorn/Grafschaft einen deutlichen 6:0-Sieg eingefahren. Heimsiege feierten darüber hinaus auch der SSV Küntrop, der sich mit 4:1 gegen den TuS Rumbeck durchsetzen konnte, und der TuS Oeventrop II, der den TuS Halberbracht mit 2:1 in die Knie zwang.

Dieser Artikel wird präsentiert von:
Darlyn Blaschke Zum Profil

FC BW Gierskämpen – SV Oberschledorn/Grafschaft 6:0 (2:0). Der FC BW Gierskämpen hat sein erstes B-Liga-Spiel erfolgreich gestaltet und die Partie gegen den SV Oberschledorn/Grafschaft deutlich mit 6:0 gewonnen. Die Gastgeberinnen waren dabei von Beginn an drückend überlegen und gingen nach 16 Minuten durch Janine Winning in Führung. Anschließend machten Darlyn Blaschke (33. und 62.), Cathrine Blaschke (51.), Janine Winning (54.) und Rovena-Christin Figalski (70.) das halbe Dutzend voll. „Wir sind schwer ins Spiel gekommen, was nach dreiwöchiger Pause aber auch verständlich ist. Dennoch haben die Mädels zu keiner Zeit etwas anbrennen lassen und sich viele Chancen herausgespielt. In Summe war das ein guter Start in die letzten Spiele der Saison, denn darauf können wir aufbauen“, meinte FC-Coach Dennis Schrick.

B-Liga Arnsberg 2023|24 - 3. Spieltag
6:0 (2:0)
2:1 (1:0)
4:1 (1:1)
Zur aktuellen Tabelle

SSV Küntrop – TuS Rumbeck 4:1 (1:1). Der SSV Küntrop hat auch sein zweites Spiel der B-Liga für sich entschieden und sich gegen den TuS Rumbeck mit 4:1 durchgesetzt. Obwohl der SSV den besseren Start erwischte und nach sieben Minuten durch ein Tor von Lena Rolle in Führung gingen, schaffte es Küntrop nicht, die Kontrolle über das Geschehen zu erlangen. Rumbeck setzte immer wieder Nadelstiche und belohnte sich in der 21. Minute mit dem 1:1 von Marie Scholz. Erst mit zunehmender Spieldauer wurde Küntrop dann stärker und sorgte für die Entscheidung. Nach einem Eigentor von Laura Krumme in der 78. Minute beseitigte Frauke Beckers mit einem Doppelpack letzte Unklarheiten am Ausgang der Partie (82. und 89.). „Kämpferisch starke Rumbeckerinnen haben uns das Leben wirklich schwer gemacht. Es brauchte erst ein für uns glückliches Eigentor der Gäste in der 78. Minute, um unsere höheren Spielanteile dann auch in eine Führung umzumünzen. Der Wille, den die Mannschaft im zweiten Durchgang gezeigt hat, war wirklich beachtenswert und die drei Punkte sind verdient“, stellte SSV-Coach Hendrik Günzel klar.

Kreisliga B Arnsberg – Spielplan & Tabelle Zur Liga

TuS Oeventrop II – TuS Halberbracht 2:1 (1:0). Einen knappen Sieg hat der TuS Oeventrop II im Heimspiel gegen den TuS Halberbracht eingefahren. Nachdem Mara Kleinehr die Grün-Weißen in Führung gebracht hatte (25.), legte Marie Hane in der 63. Minute den zweiten Treffer für die Grün-Weißen nach. Halberbracht konnte durch Kristina Baumann erst in der Nachspielzeit verkürzen (90.+2), damit die Niederlage aber nicht mehr abwenden. „Unter dem Strich ist das ein hochverdienter Sieg für uns. Wir haben so gut wie nichts zugelassen und hätten sicherlich höher wie 2:0 führen können, weil wir doch einige richtig gute Chancen hatten. Erst am Ende hatte Halberbracht ein paar Möglichkeiten und ist noch zum Anschlusstreffer gekommen“, berichtete Oeventrops Trainer Thorsten Stein.

-> Galerie: FC BW Gierskämpen – SV Oberschledorn/Grafschaft 6:0


Autor: Rico Schulte

Rico Schulte ist Gründer und Geschäftsführer von match-day.de und schreibt seit Juli 2013 über die Neuigkeiten im Sauerlandfußball. Sein ständiges Bestreben ist es, match-day.de zu verbessern und weiterzuentwickeln.

WEITERE NEWS

26.05.2024 SV Thülen verliert letztes Landesligaspiel in Wadersloh mit 2:4
26.05.2024 Wildsauelf holt Punkt im vorerst letzten Bezirksligaspiel
25.05.2024 SV Thülen möchte Sieg zur eigenen Meisterfeier mitbringen
25.05.2024 FC Remblinghausen sagt der Bezirksliga "Adieu"
21.05.2024 TuS Oeventrop II überrollt Rumbeck im Derby zweistellig
zu HSK-Männer wechseln

Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum

© 2013 - 2024 Schulte & Stratmann GbR