Suche
Generic filters
Exact matches only
NEWS
17.04.2023 | 13:30 | 3 M.
Kreisliga B Arnsberg - 12. Spieltag 2022|23

SuS Eisborn und TuS Oeventrop II trennen sich im Kellerduell 2:2

In der Kreisliga B Arnsberg hat der TuS Oeventrop II im Kellerduell beim SuS Eisborn den ersten Sieg verpasst und ist beim Tabellennachbarn nicht über ein 2:2-Unentschieden hinausgekommen. Besser machte es der SSV Küntrop, der sich beim TuS Rumbeck nicht von einem frühen 0:2-Rückstand irritieren ließ und noch einen 8:3-Kantersieg feierte. Leer ging dagegen der FC Ostwig/Nuttlar aus, der gegen den TuS Halberbracht eine 3:6-Niederlage kassierte.

Dieser Artikel wird präsentiert von:
Franka Körner Zum Profil

FC Ostwig/Nuttlar – TuS Halberbracht 3:6 (1:2). Im Duell zwischen dem FC Ostwig/Nuttlar und dem TuS Halberbracht mussten sich die Gastgeberinnen mit 3:6 geschlagen geben. Obwohl Ostwig/Nuttlar zunächst durch ein Tor von Franka Körner in Führung ging (17.), ließ sich Halberbracht nicht aus der Ruhe gingen und schaffte noch vor der Pause durch ein Eigentor von Jehona Percuku (36.) und einen Treffer von Lisa Vogt (45.) die Wende. Dieses Mal reagierte aber Ostwig/Nuttlar gut und stellte unmittelbar nach Wiederbeginn durch Hannah Kayser auf 2:2 (46.). Doch auch nach dem 2:3 von Lea Sophie Schlechter in der 51. Minute offenbarten sich bei den Gastgeberinnen defensive Schwächen, die Halberbracht durch Lorena Winkel (57. und 89.) und Carla Bette (78.) auszunutzen wusste. Franka Körner brachte den FC in der 70. Minute mit einem verwandelten Elfmeter nur noch einmal auf 3:4 heran, letztlich wanderten die Punkte aber auf das TuS-Konto.

B-Liga Arnsberg 2022|23 - 12. Spieltag
3:8 (2:1)
3:6 (1:2)
2:2 (2:0)
0:0 (0:0)
Zur aktuellen Tabelle

TuS Rumbeck – SSV Küntrop 3:8 (2:1). Eine deutliche Schlappe hat der TuS Rumbeck gegen den SSV Küntrop kassiert. Dabei legte der TuS einen regelrechten Traumstart hin und führte schon nach vier Minuten durch Tore von Jana Toboll (2.) und Saskia Flügge (4.) mit 2:0. Auch nach dem verwandelten Elfmeter von Laura Rolle in der 15. Minute nahm Rumbeck noch eine Pausenführung mit in die Kabine. Im zweiten Abschnitt lief bei den Gastgeberinnen aber überhaupt nicht mehr zusammen, sodass Küntrop ein regelrechtes Feuerwerk abbrennen konnte. Überragend waren dabei Sirin Kati und Frauke Beckers , die noch sieben Mal für den SSV trafen und ihre Mannschaft damit zum Kantersieg schossen. Sirin Kati netzte insgesamt vier Mal ein (46., 52., 68. und 85.), während Frauke Beckers drei Mal erfolgreich war (48., 82. und 90.). Für Rumbeck traf Laura Krumme in der 66. Minute lediglich noch zum zwischenzeitlichen 3:4. „Viel bleibt gar nicht zum Spiel zu sagen. Es war schlecht von beiden Seiten und absolut kein schöner Fußball. In der zweiten Halbzeit lief gar nichts mehr und unsere Fehler wurden größer und bestraft. Es war ein Spiel zum Vergessen“, sagte TuS-Trainerin Vanessa Stirnberg.

Kreisliga B Arnsberg – Spielplan & Tabelle Zur Liga

SuS Eisborn – TuS Oeventrop II 2:2 (2:0). Die Partie zwischen dem SuS Eisborn und dem TuS Oeventrop II endete 2:2-Unentschieden. Dabei verspielten die Gastgeberinnen einen Zwei-Tore-Vorsprung und gaben so noch zwei wertvolle Punkte aus der Hand. Lea Nähring hatte Eisborn in der Anfangsphase mit einem Doppelpack bereits mit 2:0 in Führung gebracht (2. und 10.), ehe der TuS Oeventrop II in der zweiten Halbzeit zurückschlug, mit einem verwandelten Elfmeter von Mia Holzapfel in der 70. Minute die Aufholjagd startete und sich dank des 2:2 von Milena Cultrera in der 76. Minute noch einen Punkt sicherte. „Leider hat es wieder nicht zu einem Sieg gereicht. Trotz sehr viel Ballbesitz und vielen Torabschlüssen mussten wir schon früh einem 0:2-Rückstand hinterherlaufen. In der zweiten Halbzeit war es kein schönes Spiel mehr von uns, aber immerhin konnten wir noch ausgleichen. Am Ende bin ich noch froh über den einen Punkt, allerdings war wieder einmal deutlich mehr drin“, haderte TuS-Coach Thorsten Stein.


Autor: Rico Schulte

Rico Schulte ist Gründer und Geschäftsführer von match-day.de und schreibt seit Juli 2013 über die Neuigkeiten im Sauerlandfußball. Sein ständiges Bestreben ist es, match-day.de zu verbessern und weiterzuentwickeln.

WEITERE NEWS

26.05.2024 SV Thülen verliert letztes Landesligaspiel in Wadersloh mit 2:4
26.05.2024 Wildsauelf holt Punkt im vorerst letzten Bezirksligaspiel
25.05.2024 SV Thülen möchte Sieg zur eigenen Meisterfeier mitbringen
25.05.2024 FC Remblinghausen sagt der Bezirksliga "Adieu"
21.05.2024 TuS Oeventrop II überrollt Rumbeck im Derby zweistellig
zu HSK-Männer wechseln

Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum

© 2013 - 2024 Schulte & Stratmann GbR