Suche
Generic filters
Exact matches only
NEWS
05.12.2022 | 13:30 | 2 M.
Kreisliga B Arnsberg - 8. Spieltag 2022|23

TuS Rumbeck verabschiedet sich mit 6:0-Erfolg in die Winterpause

In der Kreisliga B Arnsberg fand am ersten Dezember-Wochenende nur eines von vier vorgesehenen Spielen statt. Dabei feierte der TuS Rumbeck einen 6:0 (4:0)-Erfolg beim SuS Eisborn und schloss das Jahr 2022 mit elf Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz ab. Eisborn kassierte derweil seine zweite Niederlage im dritten Match der A-Liga und überwintert auf Rang 7.

Dieser Artikel wird präsentiert von:
Sophie Preußner Zum Profil

Rumbeck befand sich schon nach 14 Minuten auf der Siegerstraße und führte nach Toren von Jana Toboll (6.) und Nina Becker (14.) mit 2:0. Die auch danach klar spielbestimmenden Gäste ließen auch in der Folge keine Zweifel mehr am Ausgang der Partie aufkommen und schraubten das Resultat weiter in die Höhe. Nach dem 3:0 von Nina Becker in der 21. Minute war wieder Jana Toboll erfolgreich und stellte den 4:0-Pausenstand her (44.).

B-Liga Arnsberg 2022|23 - 8. Spieltag
0:6 (0:4)
Zur aktuellen Tabelle

Im zweiten Durchgang gelang es Eisborn, die Partie etwas ausgeglichener zu gestalten, ohne offensiv aber große Durchschlagskraft zu entwickeln. Allerdings dauerte es bis zur 81. Minute, ehe Rumbeck wieder erfolgreich war und den dritten Treffer von Jana Toboll bejubeln durfte. Das halbe Dutzend machte kurz vor Schluss dann Sophie Preußner voll, die in der 86. Minute einen Elfmeter verwandelte und damit ihr erstes Pflichtspieltor im TuS-Trikot erzielte.

Kreisliga B Arnsberg – Spielplan & Tabelle Zur Liga

„Nachdem wir das Spiel in der Findungsrunde gegen Eisborn sehr deutlich gewonnen hatten, wollten wir den Gegner nicht unterschätzen. Die Mädels sind von Anfang an sehr konzentriert zu Werke gegangen und konnten sich viele Torchancen erarbeiten. Daher war es ein sehr einseitiges, wenn auch sehr körperbetontes Spiel. Persönlich freue ich mich sehr über die unglaublich positive Entwicklung, die die Mannschaft in der ersten Saisonhälfte genommen hat. Auch Sophie Preußner kann ich zu ihrem ersten Saisontor nur beglückwünschen. Wir blicken alle zuversichtlich und frohen Mutes auf die Tabelle und freuen uns wahnsinnig auf das Jahr 2023“, sagte Rumbecks Trainer Robin Götze.


Autor: Rico Schulte

Rico Schulte ist Gründer und Geschäftsführer von match-day.de und schreibt seit Juli 2013 über die Neuigkeiten im Sauerlandfußball. Sein ständiges Bestreben ist es, match-day.de zu verbessern und weiterzuentwickeln.

WEITERE NEWS

26.05.2024 SV Thülen verliert letztes Landesligaspiel in Wadersloh mit 2:4
26.05.2024 Wildsauelf holt Punkt im vorerst letzten Bezirksligaspiel
25.05.2024 SV Thülen möchte Sieg zur eigenen Meisterfeier mitbringen
25.05.2024 FC Remblinghausen sagt der Bezirksliga "Adieu"
21.05.2024 TuS Oeventrop II überrollt Rumbeck im Derby zweistellig
zu HSK-Männer wechseln

Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum

© 2013 - 2024 Schulte & Stratmann GbR