Suche
Generic filters
Exact matches only
NEWS
15.04.2024 | 13:30 | 2 M.
Kreisliga B Arnsberg - 2. Spieltag 2023|24

Küntrop feiert Last-Minute-Sieg – SVO holt ersten Punktspieldreier

Am Sonntag, den 14. April, sind in der Kreisliga B Arnsberg im Rahmen des zweiten Spieltages die ersten Punkte vergeben worden. In letzter Sekunde sicherte sich der SSV Küntrop einen Auftaktsieg und gewann durch ein Tor in der Nachspielzeit mit 3:2 beim TuS Oeventrop II. Einen historischen Sieg errang auch der SV Oberschledorn/Grafschaft, der gegen den TuS Rumbeck den ersten Pflichtspielsieg seit der erneuten Teilnahme am Spielbetrieb feierte.

Dieser Artikel wird präsentiert von:
Sirin Kati Zum Profil

TuS Oeventrop II – SSV Küntrop 2:3 (2:1). Einen Last-Minute-Sieg hat der SSV Küntrop beim TuS Oeventrop II gefeiert. Für die drei Punkte mussten die Gäste mächtig kämpfen, denn Oeventrop II machte den Rot-Weißen das Leben schwer und ging nach sieben Minuten durch ein Tor von Vivien Wegert in Führung. Darauf antwortete der SSV zwar mit dem 1:1 von Carina Budde in der 23. Minute, doch auch die TuS-Reserve bewies Nehmerqualitäten und schlug mit dem 2:1 zurück, das erneut auf das Konto von Vivien Wegert ging (36.). Somit lief Küntrop wieder einem Rückstand hinterher, schaffte es in der zweiten Halbzeit aber noch, die Partie in einen Sieg umzubiegen. Nach dem erneuten Ausgleich von Frauke Beckers in der 74. Minute schlug das Pendel in der Nachspielzeit zu Gunsten der Küntroperinnen aus, die durch Sirin Kati zum Siegtreffer kamen (90.+1). „Das ist wieder einmal eine sehr ärgerliche Niederlage. Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Beim Stand von 2:2 hatten wir einen Lattentreffer, kurz danach hat Küntrop das Siegtor geschossen“, haderte TuS-Trainer Thorsten Stein. SSV-Coach Hendrik Günzel resümierte: „Nachdem wir in der ersten Halbzeit überhaupt nicht ins Spiel gefunden und eine miserable Leistung gezeigt haben, sind wir zurecht zwei Mal in Rückstand geraten. Im zweiten Durchgang haben wir aber eine tolle Reaktion gezeigt und uns die drei Punkte zurecht erkämpft. Ich bin wirklich stolz darauf, welch Moral die Mannschaft nach der Pause gezeigt hat.“

Kreisliga B Arnsberg – Spielplan & Tabelle Zur Liga

SV Oberschledorn/Grafschaft – TuS Rumbeck 4:0 (2:0). Der SV Oberschledorn/Grafschaft hat im Heimspiel gegen den TuS Rumbeck seinen ersten Pflichtspielsieg eingefahren der laufenden Saison eingefahren und die Partie deutlich mit 4:0 gewonnen. Selina Hellwig brachte die Spielgemeinschaft in der 24. Minute in Führung. Danach spielte sich Jana Kemper in den Fokus und schraubte das Resultat mit einem Doppelpack auf das 3:0 in die Höhe (28. und 72.). Den Schlusspunkt zum 4:0-Endstand setzte Melissa Althaus in der 87. Minute.


Autor: Rico Schulte

Rico Schulte ist Gründer und Geschäftsführer von match-day.de und schreibt seit Juli 2013 über die Neuigkeiten im Sauerlandfußball. Sein ständiges Bestreben ist es, match-day.de zu verbessern und weiterzuentwickeln.

WEITERE NEWS

26.05.2024 SV Thülen verliert letztes Landesligaspiel in Wadersloh mit 2:4
26.05.2024 Wildsauelf holt Punkt im vorerst letzten Bezirksligaspiel
25.05.2024 SV Thülen möchte Sieg zur eigenen Meisterfeier mitbringen
25.05.2024 FC Remblinghausen sagt der Bezirksliga "Adieu"
21.05.2024 TuS Oeventrop II überrollt Rumbeck im Derby zweistellig
zu HSK-Männer wechseln

Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum

© 2013 - 2024 Schulte & Stratmann GbR